Die Philosophie der Freiheit (kurz PdF) von Rudolf Steiner

Definition aus www.anthro.wiki hier.

Die PdF schrieb Steiner VOR Gründung der Anthroposophie. Nicht wenige Kenner sagen: Wer die PdF verstanden- und anzuwenden weiß, der versteht im Grunde die Anthroposophie.

Anthro.world will Menschen neue Wege in die Anthroposophie aufzeigen. Also müssen wir die PdF als Priorität behandeln. Sie ist ein Schlüssel.

Es gibt aber leider einen Knackpunkt: Die PdF lässt sich eigentlich gar nicht verstehen. Zumindest nicht, wenn man es nur mit dem Verstand angeht. Offenbaren kann sie sich erst im eigenen Erleben. Und das klappt nur, wenn man „innen“ rege wird. Hier ist Übung notwendig. Es ist nicht etwas das man verstehen kann, und dann hat man es für den Rest seines Lebens. Nein. Deshalb spricht Jac Hielema ja auch ständig von „die PdF TUN“.

Francois Hagdorn, 10. Oktober 2020

hier kennen lernen und vertiefen:

mit Jac Hielema

Für Jac Hielema ist die PdF nicht nur ein Buch. Sie hat sein Leben verändert. Jac liest sie seit 30 Jahren. Hat sich die PdF zu eigen gemacht. Und kann sie mit seinen Worten vermitteln. In Seminaren und auch hier.

mit Michael Mentzel

Michael Mentzel ist ein vielseitiger und kreativer Mensch. Unter anderem spricht er Hörbücher. Als Produzent und Sprecher hat er die Rudolf Steiner Hörbuch Edition ins Leben gerufen. Über die Webseite von Michael kannst du derzeit die PdF kostenlos als Hörbuch bekommen.

with Tom Last

Tom Last from California, USA, has studied The Philosophy Of Freedom (TPOF) for 30 years. He is the creator of a TPOF study guide, numerous YouTube videos and a blog on this and related topics.

als online Lesekreis

weitere Infos siehe Lesekreis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.